Im japanischen Unglücks-AKW Fukushima 1 ist die Kühlung von drei Reaktoren durch das erneute Nachbeben vom Montag gestört worden. Wie der Betreiber Tepco mitteilte, fiel der Strom für die Pumpen zum Kühlen der Reaktoren 1, 2 und 3 vorübergehend aus. ...