Der japanische AKW-Betreiber Tepco muss den Evakuierten aus der Zone rund um das havarierte Atomkraftwerk Fukushima 1 erste Entschädigungen zahlen. Dabei erhält jede Familie eine Million Yen (etwa 8.000 Euro) und jeder Alleinstehenden 750.000 Yen (rund 6.200 Euro), teilte das ...