FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat den Vorstoß der CSU für eine Vorratsdatenspeicherung zurückgewiesen. "Während ein Datenmissbrauch von historischem Ausmaß uns alle in Atem hält, fordert die CSU weiter den Aufbau einer neuen Mega-Datenbank", sagte Lindner der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Dabei müsste ...