3 Kommentare to “AOL-Kompakt: AOL im Kaufrausch”

  1. Torsten sagt:

    Jeff Reynar hat echt bald alle großen Konzerne durch! Mal sehen, wie erfolgreich er bei AOL arbeiten wird

  2. Susannanna sagt:

    Hmm, vom Internet-Provider zum Publishing-Unternehmen… quo vadis AOL??

  3. Soeren sagt:

    Ich bin gespannt was die Zukunft von AOL bringt. AOL Deutschland ist ja sozusagen erstmal weg, mal sehen ob sich dies jemals wieder ändern wird.